Mein Wahlkreis


Das Heilbronner Rathaus (Quelle: HMG)

Der Landtagswahlkreis 18 umfasst die Kernstadt Heilbronn mit ihren lebenswerten Stadtteilen, die Gemeinden Flein, Leingarten, Nordheim und Talheim. Rund 154.000 Menschen leben im Wahlkreis und ich darf diese seit der Landtagswahl 2011 nun in der zweiten Legislaturperiode als Sozialdemokrat im Stuttgarter Landtag vertreten. Als gebürtiger Heilbronner und Stadtrat meiner Heimatstadt habe ich eine besondere Verbindung zur größten Stadt der Region Heilbronn-Franken; im Übrigen nach der Landeshauptstadt die zweitgrößte Stadt im Württemberger Landesteil.

Heilbronn ist eine vielfältige Stadt, die sich gerade stetig verändert und weiterentwickelt. Projekte, wie die Bundesgartenschau 2019 mit einer spannenden Stadtentwicklung im „Neckarborgen“, die Erweiterung der Experimenta und des Bildungscampus am Europaplatz, der Klinikneubau am Gesundbrunnen und zahlreiche weitere neue und interessante Bauvorhaben werden Heilbronn ein neues Gesicht geben. Heilbronn ist Wissensstadt und wird mehr und mehr von den Hochschulen und den Studierenden geprägt. Auch der Neckar als Lebensader der Stadt wird erlebbarer und eine Stadt am Fluss entwickelt sich. Durch die Inbetriebnahme der Stadtbahn-Nord rückt dabei das Umland noch näher an die Stadt heran.

Zur Vielfalt tragen aber insbesondere die Menschen bei, die Heilbronn ein lebendiges kulturelles und soziales Flair geben: vom „Ur-Schwaben“ (oder Franken?) über zahlreiche türkische, italienische, spanische oder griechische Mitbürgerinnen und Mitbürger, bis hin zu afrikanischen oder asiatischen Einwanderern, ist Heilbronn eine bunte und vielfältige Stadt. Neben der Kernstadt tragen aber auch die Heilbronner Stadteile mit ihren Besonderheiten zum Flair meines Wahlkreises bei. So haben etwa Böckingen, Neckargartach, Sontheim oder Frankenbach ein reges Vereinsleben und auch die zahlreichen Feste, wie etwa das Kelterfest in Horkheim oder das Felsengartenfest in Klingenberg und die liebenswerten eher ländlich geprägten Stadtteile wie Biberach und Kirchhausen geben Heilbronn etwas Besonderes. Aber auch die Stadtteile verändern sich, so gibt es immer wieder Neues zu erleben und zu begleiten.

Feste feiern kann man auch in Leingarten beim Gassenfest oder beim Käsritt, beim Fleiner Weinfest, beim Nordheimer Parkfest oder beim Talheimer Fasching.  Aber auch abseits der Feiern passiert dort viel, so haben sich in Leingarten und Nordheim Schulen erfolgreich zur Gemeinschaftsschule weiterentwickelt.  Daneben arbeiten die Kommunen an einer leistungsfähigen Infrastruktur und machen sich fit für die Zukunft, etwa durch den Ausbau schneller Internetleitungen oder die Kooperation bei Gewerbeflächen, wie in Flein und Talheim. Alle vier Gemeinden des Landkreises Heilbronn, die zu meinem Wahlkreis gehören, sind reizvoll und haben eine hohe Lebens- und Wohnqualität aber auch innovative und starke Gewerbetreibende und eine vielfältige Vereinslandschaft.

So macht es mir sehr viel Freude im Wahlkreis – in und um Heilbronn - unterwegs zu sein und mit den Menschen vor Ort ins Gespräch zu kommen.

 

Rainer Hinderer auf Facebook

 

 

 

Termine

Alle Termine öffnen.

30.06.2017, 11:00 Uhr 20 Jahre ASB Pflegezentrum

30.06.2017, 13:00 Uhr Festakt 50 Jahre Beschützende Werkstätte

30.06.2017, 16:00 Uhr Hinter den Kulissen des Alten Friedhofs
Der SPD-Landtagsabgeordnete Rainer Hinderer lädt, im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe ?Hinter den Kulissen?, inte …

Alle Termine