Rainer Hinderer beim Zukunftsmarkt Gesundheit der IHK Heilbronn

Veröffentlicht am 05.02.2015 in Wahlkreis

Hat die Gesundheit eine Zukunft – Zukunftsmarkt Gesundheit in der IHK Heilbronn

„Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen“. Mit diesem Zitat des ehemaligen Bundeskanzlers Helmut Schmidt (SPD) läutete der Strategieberater und Szenario-Management-Experte Dr. Alexander Fink den Zukunftsmarkt Gesundheit am 15. Januar 2015 im Rahmen der diesjährigen IHK-Profit-Veranstaltungsreihe „Denkanstösse“ im Haus der Wirtschaft ein. Denkanstöße gaben durch ihre Ideen und Visionen außerdem Dr. Georg Matheis von der Xenios AG und Prof. Dr. Dirk Höfer von den Hohenstein Instituten. Skizziert wurden dabei die Megatrends rund um den Gesundheitsmarkt der Zukunft und die möglichen Auswirkungen auf die Stadt von morgen. An welchen Zukunftsthemen die Wissenschaft bereits heute arbeitet, wurde durch das Aufzeigen von einigen Forschungsprojekten wie einem „heizbaren Patienten-Wärmesystem“ zur Vorbeugung von Unterkühlungen bei Operationen und einem „künstlichen Uterus“ für die sensorische Therapie frühgeborener Babys vorgestellt. Abschließend fand ein gemeinsamer Diskurs der Referenten und Gäste, wie dem Landtagsabgeordneten der SPD Baden-Württemberg, Rainer Hinderer, unter dem Motto „Zukunft findet Stadt - auch in Heilbronn-Franken?“ statt. Etwas wagen, keine Angst vor Neuem, vor Visionen haben um etwas in positive Richtung verändern zu können, diese Einsicht gilt es jetzt weiter umzusetzen.