Spuren der Region in Israel

Veröffentlicht am 30.04.2014 in Allgemein

Im Rahmen einer privaten Israel-Reise mit Fraktionskollegen besuchte der Heilbronner SPD-Landtagsabgeordnete Rainer Hinderer auch die berühmte Holocaust Gedenkstätte Yad Vashem. Dieser wohl größte und bedeutendste Ort der Erinnerung in Israel umfasst neben einem Museum auch zahlreiche Denkmäler.  Eines davon ist das „Tal der Gemeinden“.  Hier wird auf einer Fläche von etwa einem Hektar auf 107 Steinwänden der über 5000 jüdischen Gemeinden, die während dem Holocaust ganz oder teilweise vernichtet wurden, gedacht. Zu finden sind hier auch die Ortsnamen Heilbronn, Sontheim und Talheim, an deren vormals jüdisches Leben erinnert wird. „Ein eindrucksvoller Ort und zugleich ein bedeutendes Mahnmal. Die Erinnerung an das wohl größte Verbrechen der Menschheitsgeschichte muss uns Ansporn sein, aktiv gegen Faschismus und Menschenhass vorzugehen“ fasst der Landtagsabgeordnete seine Eindrücke zusammen.  Verstärkt wurden die Eindrücke vor Ort noch durch den Nationalen Holocaustgedenktag der in Israel am 28.April begangen wurde.

 

Social Media

Für den Wechsel spenden!

Termine

Alle Termine öffnen.

04.03.2021, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr Bürger*innensprechstunde
Am Donnerstag, 04. März, von 16:00 bis 17:00 Uhr,  bietet der SPD-Landtagsabgeordnete Rainer Hinderer interes …

08.03.2021, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr Vor Ort in Horkheim
Am 08. März  ist Rainer Hinderer MdL in Horkheim unterwegs. Hier steht er Ihnen Rede und Antwort: von 15? …

09.03.2021, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Vor Ort in Sontheim
Am 09. März  ist Rainer Hinderer MdL in Sontheim unterwegs. Hier steht er Ihnen Rede und Antwort: von 14? …

Alle Termine