Themenwoche "Duale Ausbildung"

Veröffentlicht am 26.08.2015 in Wahlkreis

5 Tage - 5 Handwerksbetriebe: Unter dem Motto der "Dualen Ausbildung" besuchte Rainer Hinderer MdL von 03. bis 07. August fünf Betriebe. Im Mittelpunkt stand die Frage an die Auszubildenden, was die Politik für die Leistungsfähigkeit und die Attraktivität der Ausbildung in Baden-Württemberg tun kann. Doch neben Gesprächen mit Auszubildenden, Gewerkschaft und Geschäftsleitung, hat Rainer Hinderer auch selbst Hand angelegt. Auch wenn sich Rainer Hinderer sicher ist: "Das Bruttosozialprodukt steigere ich dadurch sicherlich nicht", ist es ihm besonders wichtig, auch selbst zu erfahren, unter welchen Bedingungen die Auszubildenden heutzutage ihr Handwerk erlenen - ist seine Ausbildung zum Schreiner, der er sein Studium des Sozialwesens und der Wirtschaftswissenschaften anschloss, doch schon einige Jahre her.

"Besonders bei der Kurt Betz GmbH, der Schneider Bau GmbH, bei Oliver Setzer Orthopädie-Schuhtechnik, beim Maler und Stuckateurbetrieb Plieninger und bei der Firma Holzbau Stopper möchte ich mich herzlich für die gute Betreuung und die interessanten Erfahrungen bedanken. Ein besonderer Dank geht an die Handwerkskammer Heilbronn-Franken, die mir diese Woche ermöglicht hat."

Weitere Bilder und mehr Informationen zu den Förderprogrammen des Landes finden Sie im Infobrief von Rainer Hinderer --> hier klicken